Verkehrsunfall PKW gegen Kleintransporter

Einsatzart: Technische Hilfsleistung

Verkehrsunfall - THL 3

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger und Sirene

Einsatzinfos

Einsatzort: B20 - höhe Altgmain

Datum: 06.06.2022

Alarmierungszeit: 15:13

Einsatzende: 21:00

Einsatzbericht

Heute wurden wir mit dem Einsatzstichwort THL 3 – Person eingeklemmt (VU Kleintransporter gegen PKW) alarmiert.

Neben der Einrichtung einer Vollsperrung der B20 versuchten wir den Lenker des PKW´s mittels einer sog. Crash-Rettung zusammen mit den Kameraden aus Arnstorf aus seinem Fahrzeug zu befreien.

Der Verunfallte war so schwer verletzt, dass er leider noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des zweiten beteiligten Fahrzeuges blieb unverletzt.

Bis zum Eintreffen des Gutachters und des Abschleppdienstes blieb die B20 vollständig gesperrt. Wir leiteten den Verkehr in Absprache mit der Polizei um.

Weitere Einsatzkräfte vor Ort: FF Arnstorf, FF Zell (Ortswehr), KBM 4/4, KBI 3, HvO Falkenberg, Rettungsdienst, Notarzt, Christoph 1, Polizei

Einsatzbilder

Quelle oder weiterführende Informationen

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.