Haussammlung 2021

Pünktlich zur Adventszeit ist unser neuer Flyer fertig...

Auch dieses Jahr erhält jeder Haushalt in Falkenberg einen Flyer der Dich über unsere Tätigkeiten und Geschehnisse zusätzlich zur Homepage informiert.

Corona bedingt wird der Flyer nicht persönlich bei unserer Haussammlung übergeben, stattdessen bekommst Du ein kleines "Paket" von uns.

Ein herzliches Dankeschön für die bereits getätigten Spenden.

Haussammlung

Wir bitten Dich daher um eine Spende für die Freiwillige Feuerwehr Falkenberg anstelle der jährlichen Haussammlung, auf die dieses Jahr verzichtet wird. Gerne kannst Du hierzu den Spendenzahlschein in diesem Paket verwenden oder Du nutzt den QR-Code der das überweisen mit Ihrer Banking-App für Dich noch komfortabler macht.

Zahlen mit QR SPENDEONLINE ÜBERWEISUNG an FFW Falkenberg e. V. mit dem IBAN: DE92 7435 1430 0000 2666 35

Vergelt´s Gott und bitte bleibe gesund!

Die Vorstandschaft mit allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Falkenberg e. V. 

Bericht Übergabe ELW

Foto ELW 300pxNeues Einsatzfahrzeug im Fuhrpark

Einsatzleitwagen ersetzt Mehrzweckfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Falkenberg

Falkenberg - Groß war die Freude kürzlich bei den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Falkenberg, die ihren neuen Einsatzleitwagen („ELW1“) in Betrieb genommen haben. Im Rahmen einer Übung, zu der auch Bürgermeisterin Anna Nagl gekommen war, wurde das topmoderne Fahrzeug vorgestellt. „Was lange währt, wird endlich gut“ sagte Nagl und blickte dabei auf die Meilensteine die Neubeschaffung zurück, welche 2018 vom Gemeinderat beschlossen wurde. Nach der Ausschreibung erfolgte im Februar 2020 die Auftragserteilung. „Wir sind stolz auf unsere Feuerwehren“, so Nagl und wünschte den freiwilligen Feuerwehrfrauen- und Männern erfolgreiche Einsätze und gute Übungen mit dem neuen Fahrzeug.

Wie Kommandant Markus Süß erklärte, dient der neue Einsatzleitwagen, in dem vier Feuerwehrkräfte Platz finden, als Vorausfahrzeug und rückt somit als erstes aus dem Gerätehaus aus. An der Einsatzstelle beherbergt und unterstützt das Fahrzeug mit seiner umfangreichen technischen Ausstattung die Einsatzleitung. „Es ist derzeit das modernste Fahrzeug dieser Art in unserem Landkreis“, so Süß. Die Gesamtkosten für den VW-Bus, welcher durch die Firma Haberl aus Arnstorf ausgebaut wurde, werden sich auf voraussichtlich gut 130.000 Euro belaufen. Insgesamt 31.500 Euro sind von der Regierung von Niederbayern und 15.750 Euro vom Landkreis Rottal-Inn als Zuschuss zugesagt.

Ab sofort nicht mehr im Einsatz ist das bisherige Mehrzweckfahrzeug, welches der Wehr seit 1998 treue Dienste leistete.

Bericht und Foto: Stephan Pux

Absage Weißwurschtverkauf

Anläßlich des 4-jährigen Firmenjubiläums unsers ortsansässigen EDEKA Obermeier hätten wir am Samstag, 20.11.2021 vor dem Markt Weißwürste verkauft.

Aufgrund des sprunghaften Anstiegs der Infektionszahlen in der letzten Woche verzichten wir, anders als ursprünglich gepalnt, zum Wohle der Bevölkerung auf den Verkauf.

Bleibt´s G´sund !!!

Weißwurscht

Neue Maschinisten im Brandbezirk

IMG 1987 300pxInsgesamt 5 Feuerwehr-Mitglieder aus dem Brandbezirk 3/3 haben am Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" in Pfarrkirchen erfolgreich teilgenommen. Jeweils zwei aus Diepoltskirchen bzw. Falkenberg, und einer aus Zell.

In der Ausbildung wurde in theoretischen- und praktischen Teilen erlernt, wie sich ein Maschinist bei Einsätzen und Übungen zu Verhalten hat. Hauptlernziele sind die sichere Fahrt mit dem Löschfahrzeug, der Umgang mit Feuerlöschkreiselpumpen bzw. den Geräten und die Instandhaltung der Ausrüstung.

Die Ausbildung fand bei der Feuerwehr Pfarrkirchen statt und dauerte 36 Stunden.

Abschlussprüfung MTA

MTA2021 300pxDie Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung (MTA) haben 5 Mitglieder der Falkenberger Wehr erfolgreich absolviert und somit die Qualifikation als Truppführer erreicht. Die MTA stellt die Grundausbildung der Feuerwehrtätigkeiten dar, Lehrinhalte sind unter anderem Erste Hilfe, Funk und die Vorgehensweise bei Brand bzw. THL Einsätzen.


Die theoretische und praktische Ausbildung fand im Feuerwehr-Gerätehaus statt, und wurde von Gruppenführer Franz Hinterholzner durchgeführt. Abgenommen wurde die Prüfung von KBM Anton Durner.


Die Teilnehmer waren: Christoph Bruckmeier, Jonas Maier, Alexander Parstorfer Matthias Sosath, Martin Wiesmaier, Lukas Reinhard (Gruppenführer), Christoph Duldinger (Maschinist)

sportlicher Vereinsausflug

Am Samstag, 04.09.2021 stiegen wir um 9:00 Uhr auf unsere Fahrräder und fuhren nach Passau. In Windorf (kurz nach Vilshofen) machten wir einen kurzen halt zum Mittagessen, ehe es weiter nach Passau ging.

In Passau wurden wird von Feuerwehrkameraden um 15 Uhr mit unserem 11/1 und 56/1 an der Fritz-Schäfer-Promenade abgeholt.

Gruppenbild batch300pxStrecke batch300px

 In der Bildergalerie finden Sie einige Eindrücke von unserem tollen Fahrradlausflug.

Gruppenführer

1 batch300pxVom 23. bis 27 August 2021 fand die Ausbildung zum Gruppenführer statt. Die überörtliche Ausbildung wurde an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried abgehalten.

In dem umfassenden Lehrgang wurden zwei Wehrmänner aus Falkenberg zum Gruppenführer erfolgreich ausgebildet.

Im Lehrgang selbst mussten folgende theoretische und praktische

Hochzeit Maria und Manuel

300 Hochzeit Maria und ManuelUnsere Feuerwehrkameradin und Festbraut des 100-jähringen Gründungsfest heiratete am 21.08.2021 kirchlich.

Wir waren coranabdingt mit einer kleinen Abordnung vor Ort und gratulierte dem glücklichen Brautpaar recht herzlich zur Hochzeit.

Unsere Abordnung war bei der Hochzeitsfeier, im Gasthaus Forstner in Rimbach eingeladen. Vielen Dank für die Einladung und die schönen Stunden mit Euch.

Wir wünschen dem Brautpaar für Ihre gemeinsame Zukunft alles Liebe, Glück und Gesundheit!

Leistungsabzeichen Wasser

DSC 0930 1 300pxDSC 0934 1 300px

 

 

 

 

 

 

 

Die Leistungsprüfung „Wasser“ hat die 35. und 36. Gruppe der Feuerwehr Falkenberg mit fehlerfreier und tadelloser Leistung in den Stufen 1-6 abgelegt. Die Schiedsrichter Helmut Schaitl (Kreisbrandmeister), Josef Holzhauser (Kreisbrandmeister) und Georg Beyer (Löschmeister FFW Falkenberg) bescheinigten den Prüflingen einwandfreie, saubere und schnelle Arbeit.
Ausbilder der Gruppe war Löschmeister Georg Beyer. Die Ausbildung und Prüfung fand vom 02. bis 06. August 2021 statt.

Gratulation zur Hochzeit

IMG 0567 Bearbeit 300Die Freiwillige Feuerwehr Falkenberg gratuliert seinem aktiven Mitglied Florian Galler mit seiner Gabi recht herzlich zur Hochzeit.

Wir waren bei der Hochzeitsfeier, im Gasthaus Schwinghammer in Staudach mit einer Abordnung eingeladen. Vielen Dank für die Einladung und die schönen Stunden mit euch.

Wir wünschen dem Brautpaar für Ihre gemeinsame Zukunft alles Liebe, Glück und Gesundheit!