Unterstützung Jugendfeuerwehr

Beim Winterzauber Falkenberg verkaufte die Familie Fuchsgruber aus Wald Pulled Pork, dass allen Gästen sehr gut schmeckte. Christian Fuchsgruber lud unsere Jugendwarte ein und überraschte diese mit einer großzügigen Spende für unsere Jugendfeuerwerhler.

Vergelts Gott

Christoph Duldinger                         Christian Fuchsgruber                                   Werner Falter

2019 12 28 Spendenübergabe batch800px

Schöne Bescherung

Lieber Xaver Haas herzlichen Dank für diese schöne Bescherung!

Vergelts Gott

Xaver Haas Spende batch800px

Quelle: Rottaler Anzeiger vom Samstag 21.12.2019

Jugendflamme - Stufe 2

2019 12 09 JuFla II batch300pxJakob F., Johannes S. und Philipp M. haben die Stufe 2 der "Jugendflamme" erfolgreich abgelegt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Bei den Truppaufgaben sprang ein weiterer Jugendfeuerwehrlehr als Ersatzman selbstverständlich ein.

Aus den Bereichen Feuerwehrwissen, Technik in der Jugendfeuerwehr und Spiel & Sport mussten folgende Fertigkeiten nachgewiesen werden:

Ausbildungsveranstaltung Führungsunterstützung

2019 11 28 FU batch300pxTheoretisch und praktisch fit für den Einsatz

Landkreisweites einheitliches Schulungskonzept "Führungsunterstützung"

Im Feuerwehrgerätehaus in Falkenberg fand vergangene Woche die landkreisweite einheitliche Ausbildungsveranstaltung - Führungsunterstützung statt. 

Der Einsatzleiter der Feuerwehr benötigt bei größeren Schadensereignissen, bei Bränden oder Unfällen nicht nur Unterstützung beim Retten, Löschen, Bergen und Schützen, sondern auch beim Funken, bei der Organisation der Einsatzstelle und der Dokumentation des Einsatzgeschehens. Die Wichtigkeit

Besichtigungsfahrt HAIX

HAIX 300pxDie diesjährige Besichtigungsfahrt führte uns zur Firma HAIX nach Mainburg. Die Firma HAIX ist einer der führenden Hersteller für Funktionsschuhe die von Feuerwehr, Polizei, Militär, Rettungsdienst, etc. getragen werden.

Wir besichtigten die komplette Produktion eines Schuhs, angefangen von den Rohstoffen bis hin zum fertigen Schuh im Karton. Anschließend wurde uns der Werdegang des Unternehmens und die gesamte Produktpalette bei einem interessanten Vortrag aufgezeigt. Zuletzt konnte noch die HAIX World besichtigt, und beim Werksverkauf zugeschlagen werden. Bei der Rückfahrt kehrten wir noch im Gasthaus Lehermeier ein.

erfolgreiche Jugend

2019 WiTe batch300px

Am 11. Oktober fand auf Landkreisebende in Staudach die Abnahme des Wissenstest 2019 statt. Unter den ca. 70 Telnehmern waren auch 14 Jugendliche unserer Wehr mit dabei. Abgelegt wurden jeweisls erfolgreich 1x Stufe 1 (Bronze), 3x Stufe 2 (Silber), 7x Stufe 3 (Gold) und 3x Stufe 4 (Urkunde).

Das Thema für den Wissenstest 2019 lautete "Verhalten bei Notfällen".

Die Vorbereitung und Ausbildung für den Wissenstest übernahm unser Jugendwart Werner Falter und dessen Stellvertreter Christoph Duldinger.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!!!

 

Doppelter "Einsatz"

Firstfahren 1 batch300pxBaustelle: Einfamilienhaus in Mitterbinder

Unser Feuerwehrkamerad passte nicht auf seinen First auf - um schlimmeres zu verhindern haben wir diesen an uns genommen. Wir haben den First selbstverstänldich zum passenden Augenblick an der Baustelle abgeliefert. Als Dankbarkeit für unser umsichtiges Handeln wurden wir beim Zurückbringen köstlich versorgt.

Ferienprogramm 2019

2019 08 24 Ferienprogramm batch300pxJede Mange Spaß hatten am Samstag den 24. August 17 Mädchen und Buben beim Aktionstag der Feuerwehr im Rahmen des Ferienprogramms. Beim Umspritzen von Dosen mit der Kübelspritze halfen auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit. Beim Zielspritzen auf Tennisbälle war ebenfalls viel Konzentration erforderlich. Ein Highlight war die Mitfahrt mit dem Löschfahrzeug. Im Schulungsraum erklärte 2. Vorstand Josef Obermeier anhand des Brandschutzerziehungskoffers, wie ein Notruf bei der Integrierten Leitstelle abgesetzt werden soll. Außerdem durften die Kinder mit dem Rettungsspreitzer eine Geschicklichkeitsübung absolvieren. Nach einer Brotzeit wurde bei Sonnenschein noch bei einer ausgiebigen „Duschübung“ herumgetobt. Zum Abschluss erhielt noch jedes Kind ein Foto mit Teilnehmerurkunde.